we are nature

 

Eröffnung: 25.05.2022 

Finissage: 28.06.2022 /18:00

nach Terminvereinbarung bis September zu besuchen

Galerie Dantendorfer

Rankgasse 11, 1160 Wien

 


 

Part of the Game 1 / Marianne Lang

Eröffnung:  Mittwoch 13.04. 2022 / 18:00

Teil 2:  Mittwoch 27.04.2022 / 18:00

Dauer: bis Freitag 06.05.2022

Di-Fr, 16:00-20:00

Kunsthalle Graz, Conrad von Hötzendorfstrasse 42, 8010 Graz 

Fotos: Jani W. Schwob / Lang

 


Review: Vermessung der Leere

Einzelausstellung

Stadtgalerie Lehen, Salzburg, 2020

 



 Review: EXPO Gemeindebau

 Waschhalle Wienerberg

 


Review: Marianne Lang / Spiegelbildlich

Bildraum 01, Strauchgasse 2, 1010 Wien

 


Katalog: Feldspat Quarz und Glimmer

Verlag Kerber 

ISBN 978-3-7356-0420-0

17,00 x 24,00 cm

160 Seiten 

Hardcover mit Prägung

Sonderedition Baumfrevel,  25 Originale

 

 


Die aus Wien stammende Künstlerin Marianne Lang holt sich ihre Inspirationen aus der Pflanzen- und Tierwelt. Hedera Helix, eine Liane aus den tropischen Regionen, gehört zu den seltenen Spezies, die die Eiszeit überlebt haben. Zum Herbstende, wenn die Blumen herabfallen, blüht Hedera Helix von Oktober bis November und spendet den Bienen Pollen. Ihre Früchte bieten den Vögeln Nahrung und sichern so ihr Überleben im Februar. Ihr Efeu ist besonders widerstandsfähig und überlebt mehr als 100 Jahre. Die Kollektion Hedera Helix ist eine fantastische Allegorie von Stärke, Überleben und dem Schutz von Lebewesen. Der Wildwuchs dieser Liane in jeder Spalte erzählt vom Überleben, über eine pflanzliche Stärke, die überall wächst. Glück erfahren diejenigen, die eine Liane bei sich zuhause haben und glücklich sind diejenigen, die ein Heft von Clairefontaine zuhause haben.


Copyright © 2017 Marianne Lang

Tel. +43 (0)6502432819 ma.janne@web.de